Interconnect

Interconnect

Netzwerkkomponenten, wie Switches, Adapter und Kabel aus den Bereichen InfiniBand, Omni-Path und Ethernet. Transferraten bis zu 200Gb/s sind in den meisten Bereichen bereits heutzutage verfügbar.

1G / 10G / 25G / 40G / 50G / 56G / 100G / 200G Ethernet

Bei 10G Ethernet haben sich SFP+ und RJ45 als Standard durchgesetzt. SFP+ hat den Vorteil, dass sowohl Kupfer Kabel wie auch Transceiver Module an einem 10G Port verwendet werden können. RJ45 bietet ein Höchstmaß an Kompatibilität zum etablierten 1G Standard und zeichnet sich durch niedrige Einstiegskosten aus.Im 40G und 56G Ethernet Umfeld ist der QSFP Connector Standard. Für 25G/50G und 100G Ethernet wird QSFP28 benötigt. Auch hier können neben Kupferkabeln Transceiver und optische Kabel verwendet werden. Darüber hinaus gibt es einen QSFP auf SFP+ ...

InfiniBand

InfiniBand wird nicht nur als MPI Cluster Interconnect eingesetzt, sondern findet zunehmend Verwendung im High Performance Storage Umfeld. Mit IP over IB können z.B. mit minimalem Konfigurationsaufwand Daten extrem schnell bereit gestellt werden.
Bei höheren Anforderungen an die I/O-Rate empfehlen wir die parallelen Dateisysteme Lustre und BeeGFS, für die wir ebenfalls Support leisten. Durch den Wechsel von 8 zu 10 auf 64 zu 66 Bit Codierung wurde die Netto-Rate von HDR InfiniBand im Vergleich zu EDR InfiniBand von 100 Gbit/s netto auf 200 Gbit/s netto ...

Omni-Path

Die Omni-Path Edge Switches gibt es mit 24 und 48 Ports. Die Switches können optional mit redundanten Netzteilen und Management-Karte und bestellt werden. Die Director Switches bieten deutlich mehr Ports, im 7HE Gehäuse bis zu 192 Ports und im 20HE Gehäuse bis zu 768 Ports. Für ein Angebot über die Director Switches kontaktieren Sie uns bitte.