Es tut uns ehrlich leid! Wahrscheinlich benutzen sie den Internet Explorer (IE) 10 oder 11. Leider funktionieren einige unserer Webshop-Dienste nicht mit dem IE 10 oder 11. Wir bitten sie freundlichst darum, einen modernen Browser zu benutzen.

 

 

      Omniverse Enterprise Systeme

      Entdecken Sie die empfohlenen Systeme,
      optimiert für NVIDIA Omniverse Workloads

 

 

Mit der industriellen Digitalisierung und den Metaverse-Anwendungen auf Basis von NVIDIA Omniverse™ entsteht ein enormer Bedarf an rechenintensiver KI, groß angelegter Grafik und Echtzeit-Simulations-Workloads.

Unser Angebot an unternehmenstauglichen NVIDIA-zertifizierten Systemen™ ist speziell für die Bewältigung von Skalierung und Komplexität ausgelegt und wurde für die Ausführung von Omniverse-Workloads und -Anwendungen getestet und optimiert.

 

NVIDIA Omniverse Lizenzoptionen

Features

-
  • Abonnement-Modell
  • Zugang zu vollständig anpassbaren Basisanwendungen und Erweiterungen
  • Entwicklung benutzerdefinierter Werkzeuge und Anwendungen / universellen Szenenbeschreibung
  • Bereitstellung benutzerdefinierter Kit-basierter Anwendungen und Dienste
  • Zusammenarbeit mit mehreren Benutzern und Live-Bearbeitung
  • Unterstützung für Batch-Workloads, wie Rendering und Erzeugung synthetischer Daten
  • Getestet und optimiert für NVIDIA-zertifizierte Systeme™
  • Enterprise Security Management (SSO, SSL)
  • Tools für die Verwaltung und Bereitstellung von Unternehmens-IT-Benutzern
  • Zugang zu vollständig verwalteten, skalierbaren Microservices und APIs,
  • Unterstützung und fortlaufender Support durch einen dedizierten NVIDIA-Berater
  • NVIDIA Enterprise Support

Standard

Für Einzelpersonen

Enterprise

Für Teams
  • Named User

Cloud

Für Teams, Cloud Platform
  • Unlimited Users

NVIDIA Omniverse - Preisliste

EDU Lizenzen

NVIDIA gibt großzügige Rabatte für Kunden aus dem Forschungsbereich. Universitäten, Unikliniken, Hochschulen, Institute der Helmholtz-Gemeinschaft, Fraunhofer-Gesellschaft, Leibniz-Gemeinschaft sowie Max-Planck-Gesellschaft erhalten einen zusätzlichen Rabatt. Die Education Preise sind weiter unten aufgeführt.

Inception / Startup Lizenz

Non-EDU Lizenzen

Desktop Workstation

NVIDIA RTX Powered Workstations kombinieren die neuesten NVIDIA RTX Grafikprozessoren, CPUs, Hochgeschwindigkeitsnetzwerke und -speicher mit NVIDIA Omniverse Enterprise, um Designern, Kreativen und Ingenieuren die Zusammenarbeit in Echtzeit bei modernsten Design-, Visualisierungs- und Simulationsprojekten zu ermöglichen.

Empfohlene Konfiguration

GPU: 1 - 2x NVIDIA RTX 6000 Ada Generation

CPU: AMD EPYC Genoa CPU

System Memory: Bis zu 768 GB ECC DDR5

Storage: 1 TB NVMe (OS) + 2 - 4 TB NVMe (DATA)

Software: Win 11, Ubuntu, CentOS u.v.m

Industrie-Workflows aufwerten

manufacturing

Herstellung und Produktentwicklung

  • Führen Sie 3D-CAD-Daten und -Anwendungen zusammen, um Entwürfe in einer einheitlichen Umgebung zu visualisieren und zu prüfen, und zwar im Rahmen eines ganzheitlichen Produktentwicklungsprozesses.

  • Arbeiten Sie in Echtzeit zusammen, visualisieren und prüfen Sie Entwürfe in fotorealistischer Qualität, um schnell zu erkennen, was funktioniert, und um Fehler zu erkennen, bevor teure Prototypen erstellt und produziert werden.

  • Eliminieren Sie unnötige Datenaufbereitung und Verschwendung, verbessern Sie die Kommunikation und beschleunigen Sie Entscheidungen.
media

Media und Entertainment

  • Schnelle Erstellung, Iteration und Zusammenarbeit bei Umgebungen, Assets und konzeptionellen Ideen durch Implementierung einer Vielzahl von branchenüblichen Kreativanwendungen in einer einheitlichen Plattform.

  • Interaktives Iterieren und Prüfen bei voller Originaltreue mit Echtzeit-Rendering mit Pfadverfolgung.

  • Schnellere Erstellung benutzerdefinierter Tools in einer Low-Code-Umgebung. Nutzen Sie die Omniverse-Funktionen und -Komponenten, um Ihre Anwendungen mit KI und Automatisierung auszustatten, ohne sie von Grund auf neu erstellen zu müssen.
architecture

Architektur, Technik, Bau und Betrieb

  • Arbeiten Sie in Echtzeit zusammen, um fotorealistische, physikalisch genaue Gebäudeentwürfe zu erstellen und zu überarbeiten. Beschleunigen Sie Entwurfsprüfungen und ermöglichen Sie mehr Iterationen und Ideen.

  • Nutzen Sie physikalisch genaue Simulationen zur Bewertung von Entwurfsentscheidungen unter Berücksichtigung von Umweltfaktoren wie Strahlungs- und Windanalysen, um Entwurfsfehler zu reduzieren.

  • Prüfen, Entwerfen und Zusammenarbeiten in VR.

Fragen zu Omniverse?

NVIDIA Omniverse™ ist eine Computing-Plattform, die es Einzelpersonen und Teams ermöglicht, 3D-Workflows und -Anwendungen auf Basis von Universal Scene Description (OpenUSD) zu entwickeln.

Dank der Kombination aus NVIDIA RTX™ Technologie und USD ist sie skalierbar. Omniverse transformiert komplexe 3D-Workflows grundlegend und ermöglicht es Einzelpersonen und Teams, 3D-Pipelines zu verbinden und anzupassen und groß angelegte, physikalisch genaue virtuelle Welten für industrielle und wissenschaftliche Anwendungsfälle zu simulieren.

Die Plattform ist optimiert und zertifiziert für den Betrieb auf professionellen mobilen NVIDIA RTX™-Workstations und NVIDIA-zertifizierten Workstations und Servern sowie NVIDIA OVX™.

Die Standardlizenz bietet Kreativen und Entwicklern kostenlosen Zugang zu NVIDIA Omniverse™, unserem grundlegenden Plattformangebot, das sich am besten für Einzelpersonen eignet, die die Vorteile von OpenUSD und optimierten 3D-Workflows nutzen möchten. Entwickler, die benutzerdefinierte Anwendungen, Erweiterungen, Connectors oder Microservices auf Omniverse erstellen möchten, haben die Möglichkeit, ihre Lösung zu monetarisieren und auf der Omniverse-Plattform zu vertreiben, sofern sie die Genehmigung erhalten und die Bedingungen von NVIDIA einhalten.

Mit der Enterprise-Lizenz erhalten Unternehmen Zugang zu NVIDIA Omniverse Enterprise, unserem Plattformangebot, das sich am besten für Unternehmensteams eignet, die interoperable 3D-Workflows und OpenUSD-basierte Anwendungen vor Ort entwickeln möchten.

Die Cloud-Lizenz bietet Unternehmen Zugang zu NVIDIA Omniverse Cloud, unserer Plattform-as-a-Service, die sich am besten für Unternehmen eignet, die eine speziell entwickelte, umfassende Cloud-Umgebung für die Entwicklung, Bereitstellung, Verwaltung und Skalierung komplexer industrieller Metaverse-Anwendungen, wie z. B. digitale Zwillinge, benötigen. Omniverse Cloud wird derzeit über den Azure-Marktplatz angeboten und wird in Schritten von Compute Nodes bestellt. Die uneingeschränkte Nutzung von Anwendungen, Cloud-APIs und Plattformkomponenten ist inbegriffen.

 

NVIDIA Omniverse kann von Einzelpersonen kostenlos heruntergeladen und über die Standardlizenz genutzt werden. Wenden Sie sich an den Vertrieb, um mehr über die Preise für NVIDIA Omniverse Enterprise und Omniverse Cloud zu erfahren.ical support.

NVIDIA Omniverse Enterprise-Kunden können sich an den Enterprise-Support wenden, um direkten Zugang zu einem NVIDIA-Experten zu erhalten, der eine zeitnahe Problemlösung bieten kann.

NVIDIA Omniverse-Benutzer sollten die NVIDIA Omniverse-Foren, Dokumentationen, Tutorials und unseren Discord-Server besuchen, um Antworten auf allgemeine Fragen und technischen Support zu erhalten.

 

Die Entwicklung von Omniverse Kit SDK-basierten Apps, Erweiterungen und Microservices oder Omniverse Connect SDK-basierten Connectors ist kostenlos.

Entwickler können ihre eigenen Apps, Erweiterungen, Microservices oder Connectors selbst verkaufen oder im Omniverse Exchange™ Publishing Portal veröffentlichen. Entwickler sind nicht in der Lage, von NVIDIA entwickelte Omniverse-Apps, -Erweiterungen oder -Microservices sowie Omniverse Nucleus oder Omniverse Kit zu vertreiben.

Endbenutzer der Omniverse-basierten Anwendung, Erweiterung, des Microservices oder des Connectors benötigen entweder eine Omniverse-Standardlizenz oder eine Omniverse Enterprise-Lizenz.

Haben Sie Fragen zu NVIDIA Omniverse, helfen oder geben wir Ihnen dazu gerne eine Auskunft. Gerne können Sie auch den Live Chat Button rechts unten auf der Webseite nutzen.
Kontakt:   
Tel: +49 40 300672 - 0    |   Fax: +49 40 300672 - 11   |   E-Mail: info[at]delta.de