BeeGFS - The Parallel Cluster File System

BeeGFS - The Parallel Cluster File System

Das parallele Filesystem BeeGFS (ehemals FhGFS) ist speziell optimiert für den Einsatz im Bereich des High Performance Computing. Im Vordergrund steht hierbei der hohe Datendurchsatz, der durch parallelisierte Nutzdatenzugriffe erreicht wird. Die Daten werden hierbei in sogenannte Chunks zerteilt, die wiederum unabhängig von einander auf mehreren Servern verteilt gespeichert werden. Die Verwaltung dieser Daten, sowei die Zuordnung einer Datei zu den enstprechenden Chunks, übernehmen spezielle Metadatenserver. 

BeeGFS unterstützt auf mehrere Server verteilte Metadaten, wodurch sich Dateizugriffe sehr genau skalieren lassen. Die Kommunikation/Verbindung der Server geschieht entweder mittels RDMA über InfiniBand oder TCP/IP (Ethernet, IPoverIB). Hierbei liegt der Fokus auf Skalierbarkeit, Flexibilität (Unterstützung mehrerer Netzwerkschnittstellen und dynamischem Failover) und auf eine einfache Nutzbarkeit.

Neben einem weltweiten 24x7 Support bietet, das vom Fraunhofer Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik entwickelte BeeGFS eine vereinfachte Installation und diverse Management Tools.

pro Seite
1 Artikel
   
BeeGFS-4xD10x-M4-GH

BeeGFS-4xD10x-M4-GH

Ab 26.426,15 € (zzgl. MwSt.)

DELTA' s paralle Filesystem Lösung mit BeeGFS bestehend aus vier  Intel Xeon Storageservern mit einer Gesamtkapazität von 80TB bis 640TB und QDR, FDR oder EDR InfiniBand Interconnect. 

pro Seite
1 Artikel