Interconnect

Interconnect

1G / 10G / 25G / 40G / 56G / 100G Ethernet

Bei 10G Ethernet haben sich SFP+ und RJ45 als Standard durchgesetzt. SFP+ hat den Vorteil, dass sowohl Kupfer Kabel wie auch Transceiver Module an einem 10G Port verwendet werden können. RJ45 bietet ein Höchstmaß an Kompatibilität zum etablierten 1G Standard und zeichnet sich durch niedrige Einstiegskosten aus.

Im 40G und 56G Ethernet Umfeld ist der QSFP Connector Standard. Für 25G/50G und 100G Ethernet wird QSFP28 benötigt. Auch hier können neben Kupferkabeln Transceiver und optische Kabel verwendet werden. Darüber hinaus gibt es einen QSFP ...

InfiniBand

Im Bereich InfiniBand und 10/40/56/100 und 200 Gigabit Ethernet hat sich Mellanox als Marktführer etabliert. InfiniBand wird nicht nur als MPI Cluster Interconnect eingesetzt, sondern findet zunehmend Verwendung im High Performance Storage Umfeld. Mit IP over IB können z.B. mit minimalem Konfigurationsaufwand Daten extrem schnell bereit gestellt werden.

Bei höheren Anforderungen an die I/O-Rate empfehlen wir die parallelen Dateisysteme Lustre und BeeGFS, für die wir ebenfalls Support leisten. Durch den Wechsel von 8 zu 10 auf 64 ...

Omni-Path

Als Nachfolger der True Scale Technologie bietet Intel die Omni-Path Architecture (OPA) mit Übertragungsraten 58 Gb/s und 100 Gb/s an. Der High Performance Cluster Interconnect überzeugt durch geringe Latenzen mit integrierter Fehlerkorrektur, optimale Nutzung der verfügbaren Links durch Dynamic Lane Scaling (DLS) und automatische Priorisierung bestimmter Daten durch Traffic Flow Optimization (TFO).

SAS

Auf der Bitübertragungsschicht arbeitet SAS seriell mit einer Übertragungsrate von 3 Gbit/s (erste Ausbaustufe, 2004), 6 Gbit/s (zweite Ausbaustufe, 2009) oder 12 Gbit/s (dritte Ausbaustufe, 2013). Im Vergleich zu S-ATA wird auf den Kabeln ein größerer Spannungsbereich verwendet. Auf der Sicherungsschicht wird als Modulation wie bei S-ATA ein 8B10B-Code verwendet, d. h., zehn übertragene Bit enthalten acht Bit Nutzdaten. Dadurch entsprechen die genannten Übertragungsraten jeweils 300, 600 oder 1200 MB/s Nettodatendurchsatz.

Fibre Channel

Fibre Channel ist für serielle, kontinuierliche Hochgeschwindigkeitsübertragung großer Datenmengen konzipiert worden.
Viele Storage Area Networks basieren heute auf der Implementierung des Fibre-Channel-Standards. Die erreichten Datenübertragungsraten liegen heute bei 2, 4, 8 und 16 Gbit/s, was im Vollduplex-Betrieb für Datentransferraten von bis zu 1,6 GB/s ausreicht. Es sind jedoch auch geringere Datenübertragungsraten möglich, so war bis vor wenigen Jahren noch 1 Gb/s (1GFC) die maximale Datenübertragungsrate im Fibre Channel. Als ...

pro Seite
Produkt 49 bis 60 (von insgesamt 199)
   
Intel 100SWE48QF1

Intel 100SWE48QF1

10.107,22 € (zzgl. MwSt.)
48x 100Gb OPA QSFP28, 1 Netzteil Managed
Intel 100SWE48QF2

Intel 100SWE48QF2

10.569,30 € (zzgl. MwSt.)
48x 100Gb OPA QSFP28, 2 Netzteile Managed
Intel 100SWE48UF1

Intel 100SWE48UF1

9.023,65 € (zzgl. MwSt.)
48x 100Gb OPA QSFP28, 1 Netzteil
Intel 100SWE48UF2

Intel 100SWE48UF2

9.486,74 € (zzgl. MwSt.)
48x 100Gb OPA QSFP28, 2 Netzteile
Intel I350-T2

Intel I350-T2

137,77 € (zzgl. MwSt.)
1GbE Controller RJ45 2-port (Intel I350)
Intel I350-T4

Intel I350-T4

322,93 € (zzgl. MwSt.)
1GbE Controller RJ45 4-port (Intel I350)
Intel X520-DA2

Intel X520-DA2

451,89 € (zzgl. MwSt.)
10GbE Controller SFP+ 2-port (Intel 82599ES)
Intel X520-SR2

Intel X520-SR2

507,00 € (zzgl. MwSt.)
10GbE Controller SFP+ 2-port (Intel 82599ES)
Intel X540-T1

Intel X540-T1

367,02 € (zzgl. MwSt.)
10GbE Controller RJ45 1-port (Intel X540)
Intel X540-T2

Intel X540-T2

554,39 € (zzgl. MwSt.)
10GbE Controller RJ45 2-port (Intel X540)
Intel X710-DA2

Intel X710-DA2

352,69 € (zzgl. MwSt.)
10GbE Controller SFP+ 2-port (Intel X710-AM2)
Intel X710-DA4

Intel X710-DA4

440,87 € (zzgl. MwSt.)
10GbE Controller SFP+ 4-port (Intel X710-AM2)
pro Seite
Produkt 49 bis 60 (von insgesamt 199)