NVIDIA CUDA

NVIDIA CUDA

Alle NVIDIA GeForce®, Quadro® und Tesla® Grafikprozessoren unterstützen GPU Computing und das parallele CUDA® Programmiermodell. Entwickler können NVIDIA Grafikprozessoren auf beinahe allen Plattformen nutzen. Wenn es auf hohen Datendurchsatz, hohe Datenverlässlichkeit und maximale Leistung ankommt, empfiehlt NVIDIA den Einsatz von Tesla Grafikprozessoren.

Tesla Grafikprozessoren werden gezielt zur Beschleunigung wissenschaftlicher und technischer Anwendungen entwickelt. Die aktuellen Tesla Grafikprozessoren basieren auf der innovativen „Pascal Architektur“ und liefern bis zu vierfache Leistung im Vergleich zur Vorgänger-Architektur sowie über 4 Teraflop Double-Precision-Gleitkommaleistung bei deutlich verbesserter Programmierbarkeit und Effizienz. Pascal ist die schnellste und effizienteste HPC-Architektur der Welt.

Über 400 HPC-Anwendungen, davon 9 von den 10 wichtigsten, und alle Deep-Learning-Frameworks wurden bereits beschleunigt. Jeder HPC-Kunde kann daher beschleunigende Grafikprozessoren in seinem Rechenzentrum einsetzen.

pro Seite
Produkt 11 bis 15 (von insgesamt 15)
   
NVIDIA Tesla M60

NVIDIA Tesla M60

4.144,54 € (zzgl. MwSt.)
16 GB, passiv
NVIDIA Tesla M40

NVIDIA Tesla M40

4.469,81 € (zzgl. MwSt.)
12 GB, passiv
NVIDIA Tesla K80

NVIDIA Tesla K80

4.050,11 € (zzgl. MwSt.)
24 GB, passiv
NVIDIA Tesla K40

NVIDIA Tesla K40

2.990,36 € (zzgl. MwSt.)
12 GB, passiv
NVIDIA Tesla V100 EDU/Startup

NVIDIA Tesla V100 EDU/Startup

6.356,36 € (zzgl. MwSt.)
16 GB, passiv
pro Seite
Produkt 11 bis 15 (von insgesamt 15)